Sonntag, 10. Juli 2011

Kaffeeseife Teil 2

Ich hoffe ihr seht es mir nach, das ich jetzt noch ein Extraposting aufmache für die ausgeformte Seife. Es ist nunmal meine Erste und ich bin immer noch total überrascht, das es so gut geklappt hat. 


Ich habe die Form heute Morgen eingefroren und Mittags dann 10 Minuten antauen lassen, danach flutschte der Seifenblock regelrecht heraus.


 Danach dann nur noch in Stücke geschnitten, was mir die Form sehr sehr einfach gemacht hat. Ich bin verliebt - und plane schon die nächste Seife. Diesmal eine Lavendelseife für die Kleiderschränke.

Kommentare:

  1. deine seife sieht toll aus, herzlichen glückwunsch zum gelungenen ersten versuch :)

    liebe grüße
    diana

    AntwortenLöschen
  2. Wow, sieht richtig klasse aus...
    Ich finde es toll das du jetzt auch sowas machst...

    LG Linda

    AntwortenLöschen
  3. Oh die sieht toll aus! das wär ja auch was für mich! so als kaffeetrinker. ich rieche den seifenduft förmlich!

    LG Sandy- die bestimmt mal auf dich zurück kommt :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die sieht ja schön aus! Mir gefällt die Form auch sehr gut!
    Hattest du die Seife noch zusätzlich beduftet oder reicht die Kaffeelauge und das Kaffeepeeling als Duft aus?

    AntwortenLöschen
  5. Das kann man noch nicht genau sagen, ob der Duft ausreicht. Angeblich soll die Seife demnächst erstmal unangenehm riechen wegen der Kaffeelauge, davon ist hier allerdings noch keine Spur zu merken. Soll sich auch nach dem Reifeprozess verflüchtigen.
    Ich habe extra nicht beduftet, weil ich nicht wollte, dass nach dem Waschen die Hände nach Kaffee riechen. Ich hoffe darauf, das sie später einfach nur unangenehme Gerüche entfernt ohne selbst welche zu hinterlassen :-)

    AntwortenLöschen
  6. Schön sieht diese Seife aus.
    Ich -hatte- diese Form auch. Mein letzter Seifenleim kam in die Gelphase und hatte die Form regelrecht zerrissen. Ärgerlich.

    Ich muss auch unbedingt mal eine Kaffeeseife machen. Danke für die Anleitung.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Ach herrje, jetzt habe ich ja ein wenig Angst um die Form. Die müsste eine Gelphase doch eigentlich locker aushalten oder nicht???

    LG, Nadine

    AntwortenLöschen