Mittwoch, 6. Oktober 2010

Schnullerbänder und Kulturbeutel

Für einen neuen Erdenbürger habe ich ein Schnullerband mit Robotern gemacht, und da er außerdem ein Hamburger Jung´ ist, musste die Rückseite natürlich Hanseatisch ausschauen. Für meine Kleine habe ich gleich noch ein Lotsadots-Band mitgemacht.


Außerdem habe ich für die diversen Wanderpakete, an denen ich beteiligt bin, schonmal 3 Kulturbeutel (WischiWaschi) zugeschnitten und zwei auch schon fertig genäht. Einmal im Oldschool Raketenlook aus einem amerikanischen Streichelstöffchen:



Und einmal in Herbstfarben ein Apfeltäschchen mit ertauschtem Stoff, danke nochmal!

Kommentare:

  1. oh, die kulturbeutel sehen ja toll aus. richtig nostalgisch ;-)
    darf ich mal fragen wo du die zubehörsachen für die schnullerketten her hast. webbänder hab ich ja, aber die anderen sachen?
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Hey Kirsten, die Zubehörsachen habe ich von einem ganz schlichten Schnullerband abgeschnitten. Gibt´s bei Baby Walz für 2,49 oder bei Rossmann für 1,99 €. Dort allerdings mti blödem Aufdruck auf dem Clip, wobei ich gehört habe, das man den abrubbeln kann.
    Bei Dawanda gibt es auch einen Händler, der die Silikonringe für 1 € verkauft aber die Clips habe ich einzeln noch nicht gesehen.

    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nadine, das Raketenkulturtäschchen ist einfach zauberhaft. Das ist doch garantiert Michael Miller - Stoff??? So süss die Stoffe...*seufz*

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nadine,
    ja Du hast recht, es ist der Spaceships-Stoff von Miller, habe ich bei ccajwa über ebay gekauft, kann ich wirklich nur empfehlen.
    Wenn man 8 Yards kauft (ich habe 7 verschiedene Stoff bestellt) und die Versandpauschale voll ausnutzt, liegt man nur bei ca 7 € pro Yard, das ist unschlagbar günstig :-)

    LG, Nadine

    AntwortenLöschen